Unsere Leistungen

Entkoffeinierung, Produktion natürlichen Koffeins, Einkauf von Rohkaffee auf dem internationalen Kaffeemarkt, Qualitätskontrollen und sensorische Prüfungen, Logistikdienstleistungen, Kaffee- und Koffeinanalytik – alles aus einer Hand.

Entkoffeinierter Kaffee und natürliches Koffein

Wir produzieren für
die beste Tasse
entkoffeinierten Kaffee

Jeden Tag.

Erweitern Sie Ihr Produktportfolio mit einem entkoffeinierten Kaffee und ermöglichen Sie Ihren Kunden einen zusätzlichen unbeschwerten Kaffeegenuss.

Unsere Entkoffeinierungsverfahren erhalten den vollen Geschmack für den jederzeitigen Kaffeegenuss. Sie wählen das von Ihnen favorisierte Entkoffeinierungsverfahren und wir produzieren in enger Abstimmung mit Ihnen ein Produkt, das Ihren Kunden einen koffeinbewussten Lebensstil bei vollem Genuss ermöglicht.

Wir produzieren natürliches Koffein in höchstem Reinheitsgrad

Jeden Tag.

Bei uns kommt nichts weg! Das im Rahmen der Entkoffeinierung aus den Rohkaffeebohnen extrahierte Koffein bereiten wir in einem komplexen Verfahren zu höchster Reinheit auf. So kann es unter anderem bei der Herstellung von Softdrinks, Medikamenten und in der Kosmetik weiterverarbeitet werden.

Unsere Entkoffeinierungsverfahren

Unsere Entkoffeinierungsprozesse sind darauf ausgelegt, dass sie den wahren Geschmack der eingesetzten Rohkaffees erhalten. Wie bei koffeinhaltigem Kaffee gilt, die Qualität der eingesetzten Rohkaffees und die Rezeptur sind entscheidend für die Qualität des Röstkaffees.

In BIO-Qualität: Die Entkoffeinierung mit Wasser

Zu Beginn des Wasser-Entkoffeinierungsverfahrens werden durch eine Behandlung mit Wasserdampf die Silberhäutchen gelöst und im Luftgegenstrom abgetrennt. Die wasserlöslichen Stoffe inklusive des Koffeins werden anschließend mit Wasser aus den Rohkaffeebohnen extrahiert. Der hierbei entstandenen Lösung wird das Koffein mit Hilfe von Aktivkohle entzogen. Die entkoffeinierte Lösung wird den zwischengetrockneten Bohnen in der Folge wieder zugeführt. Die abschließende Trocknung sorgt dafür, dass der Wassergehalt der Kaffeebohnen wieder auf ihren ursprünglichen Feuchtigkeitsgehalt getrocknet wird.

Die Entkoffeinierung mit Wasser ist BIO-, USDA Organic- und Halal- zertifiziert.

CC-Tasse klein

Selektiv: Die Entkoffeinierung mit Ethylacetat (EA)

Ethylacetat oder Essigsäureethylester, oft kurz als Essigester bezeichnet, kommt als natürlicher Bestandteil in Zuckerrohr, Kaffee und Obst, u.a. der Moschus-Erdbeere oder Bananen vor.

In der Entkoffeinierung findet Ethylacetat Verwendung, da es Koffein gegenüber hochselektiv agiert und dieses schonend und sehr gezielt aus der Rohkaffeebohne extrahieren kann. Die grünen Kaffeebohnen werden hierzu zunächst mit Wasserdampf behandelt, die Silberhäutchen entfernt, ihr Wasseranteil erhöht und so ihre Struktur für das Lösungsmittel zugänglich gemacht. Das Koffein wird anschließend mit Hilfe des Ethylacetats in mehreren Arbeitsschritten physikalisch aus den Bohnen herausgelöst. Zum Abschluss wird das noch verbliebene Ethylacetat durch Bedampfung aus den Bohnen entfernt und diese wieder auf ihren ursprünglichen Feuchtigkeitsgehalt getrocknet.

CC-Tasse klein

Effizient: Die Entkoffeinierung mit Dichlormethan (DCM)

Die Entkoffeinierung mit Dichlormethan ist die am häufigsten verwendete Methode zur Entkoffeinierung von Rohkaffeebohnen. DCM hat den Vorteil, dass es höchst selektiv Koffein bei relativ niedrigem Temperaturniveau aus den Bohnen löst. Dies führt zu einer schonenden und energieeffizienten, hohen Extraktionsleistung. Aufgrund dieser Eigenschaft verbleiben alle weiteren Aromastoffe des Kaffees nahezu unberührt in der Kaffeebohne.

Die grünen Rohkaffeebohnen werden zunächst mit Wasserdampf behandelt, die Silberhäutchen entfernt, ihr Wasseranteil erhöht und so ihre Struktur für das Lösungsmittel zugänglich gemacht. Das Koffein wird in mehreren Arbeitsschritten physikalisch aus den Bohnen herausgelöst. Zum Abschluss wird das noch verbliebene DCM durch Bedampfung aus den Bohnen entfernt und diese wieder auf ihren ursprünglichen Feuchtigkeitsgehalt getrocknet.

CC-Tasse klein

Kaffeeauswahl

Mehr Genuss: Entkoffeinierter Kaffee

Alle Rohkaffees eignen sich für die Entkoffeinierung. Arabica-Kaffees enthalten zwischen 1 und 1,5 % Koffein, Robusta-Kaffees zwischen 2 und 2,5 %. Das bedeutet, dass ein Kilogramm Rohkaffee zwischen 10 und 25 Gramm Koffein enthält. Da es sich bei der Entkoffeinierung um einen physikalischen Prozess handelt, lässt sich der Restkoffeingehalt nicht auf 0 % reduzieren.

Europäische und nationale Regulierungen definieren die zugelassenen Restkoffeingehalte in entkoffeinierten Kaffees. In den meisten europäischen Ländern liegt der Grenzwert bei maximal 0,1 % Koffein im Röstkaffee. Unsere Produkte unterschreiten diese Restwerte in der Regel deutlich und eignen sich daher hervorragend, den täglichen Kaffeegenuss zu erweitern.

Mittendrin: Teilentkoffeinierter Kaffee

Teilentkoffeinierter Kaffee ist eine spannende Option für Personen, die ihre Einnahme von Koffein zwar reduzieren, aber trotzdem nicht komplett darauf verzichten möchten, und findet am Kaffeemarkt zunehmend Beachtung. Wir produzieren teilentkoffeinierten Kaffee, indem wir die Bearbeitungszyklen des Entkoffeinierungsverfahrens gezielt reduzieren. Gemeinsam mit Ihnen können wir dadurch ganz flexibel den Koffeingehalt der Kaffeebohnen auf den von Ihnen gewünschten Anteil reduzieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Ursprünglich: Kolumbianischer Kaffee

Kolumbien ist ein traditionell erstklassiges Herkunftsland für Kaffee. Kolumbianische Kaffees zeichnen sich durch feine Säuren, Milde in der Tasse, hervorragenden Körper und einzigartige Aromen aus. Sie eignen sich als Single Origin-Kaffees genauso wie als Bestandteil eines Blends und sind daher seit vielen Jahren für uns von besonderem Interesse. Seit 2003 sind wir Gesellschafter der Compañía Nacional del Café S.A. (CNC) und nutzen so lokales Kaffee-Know-how, während wir gleichzeitig einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Kaffeeanbau leisten. So gehen Kaffeekompetenz und Verantwortung bei uns Hand in Hand.

Verantwortung wahrnehmen: Zertifizierte Kaffees

Wir unterstützen Maßnahmen, die auf nachhaltige, qualitätsorientierte Anbaupraktiken ausgerichtet sind sowie die kommerzielle und soziale Situation der Menschen in den Kaffeeanbauländern verbessern helfen. Wir bieten eine Reihe zertifizierte Kaffees an, mit denen diese Ziele gefördert werden sollen.

Alle unsere Produkte sind Kosher inklusive Passover zertifiziert.

Umfassend: Logistik

Aus dem Ursprung bis zur Rösterei – wir sind Ihr zuverlässiger Partner für die Administration und Koordination Ihrer logistischen Anforderungen. Wir arbeiten ausschließlich mit Logistikunternehmen zusammen, die die von uns geforderten Qualitätsstandards über die gesamte Lieferkette hinweg sicherstellen und bieten unseren Kunden so individuelle und umweltfreundliche Lösungen an. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Zollabwicklung für Sie. Unser verantwortungsvoller Partner für das Entladen, Mischen und Lagern des eingehenden Rohkaffees in Bremen ist J. Müller Weser.

Verlässlich: Geprüfte Qualität

CC_ Leistungen Qualität

Organisatorische und technische Kontrollprinzipien sind ein zentraler Teil unseres Unternehmens. Hierzu gehören regelmäßige Prozesskontrollen, die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit und Lebensmittelsicherheit sowie ein akkreditiertes, modernes Labor zur analytischen Kontrolle.

Die zweite Säule unserer Qualitätskontrolle sind organoleptische Beurteilungen, die mit der Labor-Analytik dafür sorgen, dass unsere Produkte den höchsten Qualitätsstandards genügen. Im Rahmen der Geschmacksprüfung der Single Origins oder Blends unterschiedlicher Herkunft orientieren wir uns stets an den Geschmacksprofilen unserer Kunden. Langjährige Erfahrung und Kaffeekompetenz durch zertifizierte SCA-Q-Grader charakterisieren unser Team und sind wesentliche Voraussetzung einer gleichbleibend hohen Produktqualität.